SKIKURSE FÜR KÖRPERLICH BEEINTRÄCHTIGTE KINDER

DIE ZIELGRUPPE

Diese Kurse sind auf Kinder mit einer Körperbehinderung ausgerichtet. Dafür müssen die Kinder Fussgänger sein und sich in eine Gruppe einfügen können. 

Da wir jedes Kind induviduell beurteilen, bitten wir Sie für nähre Informationen mit uns in Kontakt zu treten.

DIE KOSTEN

Halbtag  Fr. 50.-- / Kind 

effektiv kostet der Halbtag ca Fr. 300.--/Kind. Der zusätzliche Betreuungsbedarf von Kindern mit besonderen Bedürfnissen, soll den Eltern keinen finanziellen Mehraufwand bescheren, darum haben wir den Preis unseres Skikurses an die Preise der Skischule Engelberg angepasst. Das Defizit wird von unseren Partnern (in erster Linie Cerebral) und Sponsoren grösstenteils gedeckt. 

DIE STRUKTUR DER SKIKURSE

Organisation: Nicole van Gansewinkel und Thomas Schumacher.

Kursleitung: Susanne Häller und Nicole van Gansewinkel.

Technische Leitung: Susanne Häller 

 

Unterstützung durch weitere speziell ausgebildete Physio- und Ergotherapeutinnen und eine erfahrene Skilehrerin

Tagesablauf: 

  • Beginn mit spezifischer Vorbereitungsgymnastik für die Kinder im Gymnastikraum - wird an die aktuellen Pandemie-Schutzvorschriften angepasst

  • kurze Erholung und Stärkung, begleiten beim Umziehen

  • Fertigmachen für das Skifahren

  • Gewöhnen an die neue Art der Fortbewegung durch leichte Übungen im Schnee zum Aufwärmen

  • Skitechnik: mittels individueller Aufgaben und Techniken speziell auf die Bedürfnisse jedes Kindes eingehen

  • Jedes Kind einzeln beobachten und fördern

  • Kinder wenn nötig, einzeln beim Skifahren begleiten

  • Grundlagen zum selbständigen Skifahren erarbeiten

  • Selbständig Skifahren

  • Elterneinbezug zum Schluss des Kurses

  • Vorführen des Erlernten und Elterninstruktion

  • Austausch